Der Verein

Der Verein KSC Leopard e.V. existiert seit 1996 und wurde durch den Cheftrainer Nurettin Yilmaz gegründet. Der Vorgängerverein  KSC Leopard Nürnberg, bei dem auch Nurettin Yilmaz, der zu seiner aktiven Zeit zu den erfolgreichsten und aussichtsreichsten Taekwondo-Sportlern Europas zählte, 1980 selbst als Sportler angefangen hatte, wurde 1994 offiziell aufgelöst und zwei Jahre später durch Nurettin Yilmaz erneut gegründet.

Seit mehr als zwanzig Jahren ist der KSC Leopard e.V. die Talentschmiede im Taekwondo-Sport und bringt regelmäßig Athleten heraus, welche sich auf der nationalen und internationalen Ebene fest etablieren und zum Spitzenkader zählen. Neben mehreren olympischen Medaillen zählen viele Welt- und Europameistertitel zu den Erfolgen des KSC Leopard e.V. Das kontinuierliche Engagement des Trainer- und des Kämpferteams des KSC Leopard, aber auch die langjährige Erfahrung im Taekwondo-Sport, bilden die solide Grundlage für all diese Erfolge – und ein Fundament für zukünftige Erfolge.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien