Zurück zu Förderung und Kooperationen

Landesstützpunkt BTU

btu-symbol

Die Räumlichkeiten des KSC Leopard e.V. dienen ebenso als Trainingsstätte für das Landeskadertraining der Bayerischen Taekwondo Union (BTU). Eingeladen werden hierfür nur ausgewählte Sportler der Bayerischen Taekwondo Union, welche mindestens auf Landesebene oder auf nationaler Ebene bereits erfolgreich waren. Durch den Einsatz moderner elektronischer Ausrüstung, welche so auch auf Wettkämpfen eingesetzt wird, ist eine optimale Förderung der Kaderathleten gewährleistet.

Der KSC Leopard e.V. stellt durch die aufopferungsvolle Arbeit des gesamten Trainerteams regelmäßig Landes- und Bundeskaderathleten, welche sich jahrelang an Deutschlands Spitze halten und für Nationalmannschaftseinsätze nominiert werden.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien