Servet Tazegül

kaempfer-servet-tazeguel

Nachname Tazegül
Vorname Servet
Geburtsdatum 26.09.1988
Gewichtsklasse H – 68 kg

Servet Tazegül gehört zu den erfolgreichsten Taekwondosportlern der Geschichte. Hier ist eine Liste seiner wichtigsten Erfolge:

Erfolge:

2003 – 2007 und 2012: 1. Platz German Open (Bonn, Hamburg)

2004: Jugend-Weltmeister (Suncheon)

2005: Jugend-Europameister (Baku)

2008: 1. Platz Europäisches Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Beijing (Istanbul)

2008: Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen (Beijing)

2008, 2010, 2012, 2014, 2016: Europameister

2009: 3. Platz Weltmeisterschaft (Kopenhagen)

2010: World Cup-Sieger

2011: Weltmeister (Gyeongju)

2011: 1. Platz Weltqualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in London (Baku)

2012: Olympiasieger (London)

2015: Weltmeister (Chelyabinsk)

2015: 3. Platz Grand Prix (Manchester)

2003 – 2016: Platzierungen bei Weltranglistenturnieren sowie Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften.

Hier geht es zu allen Erfolgen von Servet Tazegül (Taekwondodata)

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien